Schulungsprogramm 2020

PIM-Schulungen

ITB - PIM-Schulungen

Fit for Business mit ITB!

In unseren Schulungen behandeln wir alle Themen vom effizienten Produktdaten-Management über die kundenfreundliche Administration Ihres Webshops bis hin zum Elektronischen Handel. So machen wir Sie fit für das Alltagsgeschäft im E-Business.

Unsere Experten schulen Sie bei uns im Hause. Die Schulung erfolgt in Theorie und Praxis in kleinen Gruppen.
 
Die Schulungen und Workshops finden von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr bei ITB-Swiss im Haus statt.
 

MeDaPro Schulungen

MeDaPro Basisschulung

Datenpflege mit Attributen, Variationsgruppen & Hierarchie

In der MeDaPro Grundschulung erarbeiten Sie in der Gruppe die ersten Grundlagen der Arbeit mit MeDaPro und den anderen ITB Produkten.

Im Fokus steht das Erarbeiten der Begrifflichkeiten rund um Daten und Produktpflege. Welche Begriffe gibt es, was bedeuten sie, was sind die Unterschiede?

Typische Fragestellungen, die in der MeDaPro Grundschulung gelöst werden, sind zum Beispiel:

  • Was sind Daten?
  • Was ist ein Artikel?
  • Was sind Attribute?
  • Was ist der Unterschied zwischen Text- und Tabellenattributen?
  • Wie setzt man Attribute medienneutral ein?
  • Welche Preisattribute gibt es?
  • Was ist der Sinn einer Attributgruppe?
  • Was sind Variationsgruppen und wofür brauche ich sie?
  • Wie strukturiere ich meine Artikel sinnvoll?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, eine Hierarchie aufzubauen?
  • Welche Mediadaten gibt es?
  • Wie pflege ich Mediadaten für meine gewünschten Zielformate?

Am Nachmittag wird das gemeinsam erarbeitete Gerüst in einer umfangreichen Praxisphase in MeDaPro erprobt. Um den Lernerfolg zu steigern, arbeiten die Teilnehmer selbstständig an eigenen MeDaPro Instanzen. Der Schulungsleiter überprüft und vertieft mit Ihnen anhand von Praxisbeispielen den Lernerfolg. Je nach Lerngeschwindigkeit der Gruppe können auch Fälle aus Ihrer Berufspraxis besprochen und gemeinsam gelöst werden.

Jetzt anmelden
MeDaPro Detailschulung

Daten produktiv mit Im- & Exporten nutzen

Die MeDaPro Detailschulung baut auf dem Wissen der MeDaPro Grundschulung auf. Der sichere Umgang mit Daten und der Begrifflichkeiten rund um PIM ist Voraussetzung, um in dieser Schulung den Schritt zu der Vorbereitung und Durchführung der Ausgaben gehen zu können.

Schwerpunkt der Schulung sind die Massenbearbeitung von Daten durch Importe, wie sie zum Beispiel bei der Anlieferung von Daten durch Lieferanten notwendig werden, sowie Exporte in elektronischer Form (csv, xls) und als FastPage-Katalog.

Folgende Themenbereiche werden in der MeDaPro Detailschulung behandelt:

  • Welche Importmöglichkeiten gibt es in MeDaPro?
  • Wie bereite ich einen Import vor?
  • Wie importiere ich schrittweise, wie "auf einen Schlag", und was sind die Vor- und Nachteile beider Varianten?
  • Neuanlage, Aktualisieren und Löschen von Artikeln und Variationsgruppen
  • Neuanlage, Aktualisieren und Löschen von Attributen und Attributgruppen
  • Vorbereiten einer Ausgabe durch Anlegen eines Katalogs mit den gewünschten Eigenschaften
  • Definition von Artikelauswahl und Hierarchie sowie Attributen für die gewünschte Ausgabe
  • Ausgabe in elektronische Formate wie csv oder xls
  • Ausgabe in FastPage inkl. Auswahl eines Templates

Während der gesamten Schulung werden die Inhalte parallel in MeDaPro erprobt. Um den Lernerfolg zu steigern, arbeiten die Teilnehmer selbstständig an eigenen MeDaPro Instanzen. Der Schulungsleiter überprüft und vertieft mit Ihnen anhand von Praxisbeispielen den Lernerfolg. Je nach Lerngeschwindigkeit der Gruppe können auch Fälle aus Ihrer Berufspraxis besprochen und gemeinsam gelöst werden.

Jetzt anmelden
MeDaPro Best Practice

Effiziente Datenpflege

In diesem Workshop werden Funktionen in MeDaPro aufgefrischt und anhand von allgemeinen Praxisbeispielen Handgriffe für eine effiziente Datenpflege aufgezeigt.

Der Fokus liegt auf der Datenpflege und den Import- und Exportfunktionen. Schwerpunkt der Schulung sind Importe, sowie die Erstellung von Workflows und die Sicherung der Qualität der Daten.

Folgende Themenbereiche werden im MeDaPro Best Practice Workshop behandelt:

  • Datenpflege
  • Editor bei Attributen, HTML-Tags
  • Artikelstatus und Ampeln, Userzuordnung
  • Verwendung von Attributtypen
  • Watcher und Workflow einrichten
  • Aufgaben zuweisen
  • Mediadaten, Profile einrichten
  • Katalogerstellung, Mapping/Automapping
  • Besonderheiten beim Mapping
  • Artikelfilter, Zusatzfilter beim Export
  • Regelprofile

Der Workshop besteht abwechselnd aus theoretischen und praktischen Übungseinheiten. Um den Lernerfolg zu steigern, arbeiten die Teilnehmer selbstständig an eigenen MeDaPro Instanzen. Der Schulungsleiter überprüft und vertieft mit Ihnen anhand von Praxisbeispielen den Lernerfolg. Je nach Lerngeschwindigkeit der Gruppe können auch Fälle aus Ihrer Berufspraxis besprochen und gemeinsam gelöst werden. Voraussetzung für diesen Workshop ist die Teilnahme an einer MeDaPro Detailschulung oder mind. 3 Jahre praktische Erfahrung mit MeDaPro.

Jetzt anmelden
MeDaPro Expertenworkshop I - Publish

Publish im Detail

Wenn Sie mit MeDaPro Publish an komplexen Katalogprojekten arbeiten, dann ist dieser Workshop der richtige für Sie. Gemeinsam mit Ihnen lösen wir in der Gruppe Fragestellungen aus Ihrer täglichen Arbeit, indem wir Tipps & Tricks sowie Expertenfunktionen anwenden. Vorkenntnisse in der Datenpflege, der Vorbereitung und Erstellung von Papierkatalogen
mit MeDaPro Publish sind daher Voraussetzung für einen effektiven Workshoptag. Während des Tages arbeiten Sie in einer kleinen Gruppe an Ihren Katalogprojekten oder -visionen. Profitieren Sie dabei vom intensiven Austausch innerhalb einer kleinen, branchenübergreifenden Teilnehmergruppe.

Jetzt anmelden
MeDaPro Expertenworkshop II - FastPage

Preislisten und Kataloge in FastPage

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie selbst Ihre FastPage Layouts effektiv individualisieren können, dann ist dieser Workshop der richtige für Sie. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir in der Gruppe den Layout Editor und zeigen Ihnen auf mit
welchen Tipps & Tricks Sie Ihr ganz persönliches Wunschlayout im Table Mode erstellen können. Vorkenntnisse in der Datenpflege, der Vorbereitung und Erstellung von Papierkatalogen mit MeDaPro FastPage sind daher Voraussetzung für einen effektiven Workshoptag. Während des Tages arbeiten Sie in einer kleinen Gruppe an Ihren FastPage Layouts. Profitieren Sie dabei vom intensiven Austausch innerhalb einer kleinen, branchenübergreifenden Teilnehmergruppe.

Jetzt anmelden

TradePro Schulungen

TradePro Basisschulung

Erfolgreich im eCommerce

In der TradePro Grundschulung erarbeiten Sie in der Gruppe die Grundlagen in der Arbeit mit TradePro und dessen Bestandteilen.

Im Fokus steht dabei, Sie darauf zu schulen selbstständig einen erfolgreichen eCommerce Auftritt zu betreuen.

Folgende Themenbereiche werden in der TradePro Grundschulung behandelt:

  • Systemüberblick mit den zusammenhängenden Komponenten wie Shop, CMS und Suche
  • Wie wird ein Produktdaten-Katalog und/oder Kundensortimente aufgebaut?
  • Fehlende Artikel oder Aktualisierungen im Shop - wie komme ich schnell zur Ursache?
  • Wie funktioniert die Kundenverwaltung und welche Einstellungen gibt es?
  • Wie können die Produktdaten aktualisiert werden?
  • Welche kundenindividuellen Einstellungen können vorgenommen werden?
  • Wo finde ich Statistiken und Auswertungen?
  • Einstellung von Mindestbestellmengen, Freibeträgen und Versandkasten
  • Welche weiteren Shop-Funktionen sind möglich, wie z.B. Bonus- und Gutschein Programm?

Während der gesamten Schulung haben die Teilnehmer die Möglichkeit in unserem Demosystem das Gelernte zu erproben. Um den Lernerfolg noch zu steigern arbeiten die Teilnehmer selbstständig in eignen Instanzen. Der Schulungsleiter überprüft und vertieft mit Ihnen anhand von Praxisbeispielen den Lernerfolg. Je nach Lerngeschwindigkeit der Gruppe können auch Fälle aus Ihrer Berufspraxis besprochen und gemeinsam gelöst werden.

Jetzt anmelden
TradePro Expertenworkshop I - CMS

CMS Workshop

In diesem Workshop steigen Sie ein in die Finessen des Content Management Systems. In einer kleinen Gruppe fortgeschrittener Anwender werden gemeinschaftlich Fälle aus Ihrer Berufspraxis besprochen und bearbeitet. Unsere Experten beraten rund um CMS und Website und lösen mit Ihnen Ihre persönlichen Fragestellungen.

Im Vordergrund steht neben fortgeschrittenen Techniken zur Arbeit mit dem Content Management System auch der Wissenstransfer in einer kleinen Gruppe fortgeschrittener Anwender und der branchenübergreifende Austausch. Nach Wunsch der Gruppe kann die Schulung auch einem speziellen Themenbereich des CMS gewidmet werden.

Typische Fragestellungen, die in der Gruppe gelöst werden, sind zum Beispiel:

  • Wie erstelle ich News Artikel und wo werden diese archiviert?
  • Wie bearbeite ich das Kontaktformular?
  • Wie tausche ich Bilder im Slider aus und wie lege ich Text und Buttons auf den Slider?
  • Wie verlinke ich meine Seiten untereinander?
  • Wo ändere ich den Footer Inhalt?
  • Wie arbeite ich korrekt mit den von ITB zur Verfügung gestellten CSS Klassen?

Sie arbeiten in einer Kleinen Gruppe auf unserem Demosystem. Bei Bedarf können auch Praxisbeispiele direkt in dem jeweiligen Kundensystem begutachtet und gemeinsam gelöst werden.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Schulung ist mindestens die Teilnahme an einer ITB CMS Schulung oder 2 Jahre Erfahrung mit dem CMS Contao.

Jetzt anmelden
TradePro Expertenworkshop II - Dynamic Search

Dynamic Search

Wir zeigen Ihnen wie Sie die Suche auf Ihre Bedürfnisse optimal konfigurieren können, um Ihre Kunden noch besser zum Produkt zu führen. Unsere Experten beraten rund Sie von der Einstellung der ASN, über den Gebrauch von Regeln, bis hin zu komplexen regulären Ausrücken.

Im Vordergrund steht neben fortgeschrittenen Techniken zur Arbeit mit Dynamic Search auch der Wissenstransfer in
einer kleinen Gruppe fortgeschrittener Anwender und der branchenübergreifende Austausch. Nach Wunsch der Gruppe kann die Schulung auch einem speziellen Themenbereich des Dynamic Search gewidmet werden.

Folgende Themen werden im Dynamic Search Expertenworkshop behandelt:

  • Wie konfiguriere ich die Suchfelder?
  • Wie stelle ich die ASN Konfiguration ein und wie die Filter?
  • Wie definiere ich Regeln und Synonyme?
  • Wie kann ich Attribute und Attributwerte sortieren?
  • Mehrfachauswahl im Filter ermöglichen
  • Suggest-Rückgabefelder definieren
  • Statistiken auswerten

Während des gesamten Workshops werden die Inhalte parallel im ITB Demosystem erprobt. Um den Lernerfolg zu steigern, arbeiten die Teilnehmer selbstständig an eigenen Instanzen. Der Schulungsleiter überprüft und vertieft mit Ihnen anhand von Praxisbeispielen den Lernerfolg. Je nach Lerngeschwindigkeit der Gruppe können auch Fälle aus der Berufspraxis besprochen und gemeinsam gelöst werden.

Jetzt anmelden

 

Jetzt anmelden

Zurück

Anrufen

+41 41 748 50 80

Treffen

Messen & Events