Kickstart mit MeDaPro Publish bei Beschläge Koch

Gut Ding will Weile haben – dieser Spruch gilt für manche Projekte, aber nicht für das mittelständische Familienunternehmen Beschläge Koch. Seit Januar 2016 setzt es die Produkte von ITB ein, um seine Kunden vom Firmensitz in Freiburg/Breisgau mit Produktdaten, Katalogen und nicht zuletzt einem Onlineshop zu versorgen.

Nur kurze Zeit nach Projektstart hatte das Team um Datenmanagerin Claudia Wagner bereits über 100.000 Artikel per BMEcat in MeDaPro importiert und veredelt. Ergänzend dazu wurde der ERP-Connector passgenau eingerichtet, um die aufgebauten Daten und Preise jederzeit aktuell zu halten. Wagner führt das u.a. auf die gut abgestimmten Prozesse zurück: „Dank des intuitiven PIM und der stetigen Hilfestellungen der Firma ITB konnten wir in kürzester Zeit eine große Anzahl von Artikeln importieren und verarbeiten.“

Als erstes Projekt folgte dann die MeDaPro Publish-Ausgabe der aktuellen Preislisten für Fensterbänke. „Vorher aufwändige Prozesse konnten durch das Database-Publishing automatisiert werden. So haben wir viel Zeit und Mühe gespart“, so Wagner.

Auch die Anbindung an den von Beschläge Koch betriebenen Shop auf der Basis von Magento ist bereits abgeschlossen. Um den Datentransfer zu ermöglichen, wurde der Multichannel Connector entsprechend der Bedürfnisse konfiguriert.

Doch damit nicht genug – das nächste Projekt ist bereits in Planung: Der Sortimentsbereichskatalog mit über 1.000 Seiten soll 2018 publiziert werden. „Kein Problem“, so Wagner. „Mit Publish ist der Katalog in kurzer Zeit erzeugt.“

Zurück

Anrufen

+41 41 748 50 80

Treffen

Messen & Events