Schweizer Handelsunternehmen entscheidet sich für ITB

Schweizer Handelsunternehmen entscheidet sich für ITB
Fuchs-Movesa AG

Mit der Fuchs-Movesa AG, ein Handelsunternehmen der Fahrrad- und Sportbranche, fasst die ITB weiter Fuß in der Schweiz. Zu dessen exklusiven Vertriebsmarken gehören Shimano, Sigma, VDO, SKS, Trelock, Selle Italia, X-BIONIC und vielen mehr. Um den hohen Ansprüchen der Marken im Online-Vertrieb gerecht zu werden, hat sich die Fuchs-Movesa AG, kürzlich für das Produkt-Informations-Management System MeDaPro von der ITB entschieden.

Der Projektzeitplan ist straff: Bereits zum 15.7.2010 will Fuchs-Movesa, einen ersten Katalog mit MeDaPro Publish herausgeben. Hier soll ein Teilbereich des aktuell knapp 15.000 Artikel umfassenden Produktportfolios in Rekordzeit als Katalog erstellt werden.

Kernziel: Hochfunktionelle B2B-Lösung

Als größter seiner Branche in der Schweiz ist Fuchs-Movesa quasi als Grundversorger mit Fahrradersatzteilen für den nationalen Handel zu bezeichnen. Richard Merz, Geschäftsführer, erläutert: „Kernzielsetzung ist nebst der verbesserten Printproduktion vor allem eine umfassende, hochfunktionelle und revolutionäre B2B-Lösung, welche einen echten Mehrnutzen für den Fachhandel bedeutet. Der Online-Shop TradePro wird aus diesem Grund in relevanten Details noch erweitert und so an die speziellen Bedürfnisse unserer anspruchsvollen Kundschaft angepasst.“

Beim Aufbau der B2B-Lösung kommen weiterhin TradePro Scan sowie das neue Modul TradePro FACT-Finder zum Einsatz, um dem Fachhändler im Shop optimale Suchmöglichkeiten zu bieten. Außerdem wird auch im Bereich Print neben MeDaPro Publish auch FastPage für die schnelle Papierausgabe eingesetzt. Fuchs-Movesa profitiert vom breiten Spektrum der ITB-Produkte. Richard Merz unterstreicht: „Wir haben uns aus strategischen Gründen für die Zusammenarbeit mit ITB entschieden und freuen uns auf eine intensive und partnerschaftliche Zusammenarbeit.“

Zurück

Anrufen

+41 41 748 50 80

Treffen

Messen & Events