Lösungsbeispiel: Artikel im Webshop ins Internet stellen

ITB - Lösungen für Internet-Shops und Websites

Ausgangslage

Zusätzlich zum Papierkatalog möchte die Müller GmbH auch einen Shop ins Internet stellen, in dem die Kunden komfortabel bestellen und dabei auch ihre verhandelten Preise sehen können. Wichtig ist dabei, dass die gleichen Produktbeschreibungen und -fotos verwendet werden.

Um Geld und Zeit zu sparen, soll der Sachbearbeiter die redaktionellen Inhalte selbst pflegen können. Manche Großkunden möchten zudem über ihr eigenes Desktop-Purchasing-System bestellen oder das Lager per Scanner nachfüllen. Schließlich sollen die bei Müller eingehenden Bestellungen in die Warenwirtschaft zurückgespielt werden.

Lösung

Aus dem Produkt-Informations-Management-System der Müller GmbH wird auch der Internet-Shop befüllt, sodass alle Publikationen aus einem Datenbestand erstellt werden. Kundenspezifische Preise und redaktionelle Inhalte können komfortabel über die Management Console im Internet und das TradePro CMS auch von Personen ohne Programmierkenntnisse eingestellt werden.

Die OCI-Schnittstelle ermöglicht den direkten Zugriff aus SAP auf den Internet-Shop. Mit dem USB-Scanner kann das Lager erfasst und die Bestellung sofort in den Shop übertragen werden. Bestellungen, egal auf welchem Wege erfolgt, können wahlweise per E-Mail an den Sachbearbeiter oder direkt über die Connector-Software in die Warenwirtschaft geleitet werden.

Verwendete Produkte
• Produkt-Informations-Management-System: MeDaPro
• Verknüpfung mit der Warenwirtschaft: MeDaPro ERP-Connector
• Internet-Shop: TradePro
• Content-Management-System für die Pflege redaktioneller Inhalte: TradePro CMS
• Scanner-Lösung für das leichte Nachbestellen von Lagerbeständen: TradePro Scan
• Produkt-Konfigurator für konfigurierbare Artikel: TradePro OpenConnect
• Anbindung an SAP-Systeme Ihrer Kunden: TradePro OCI-Connector
• eProcurement-Funktionalität für Ihre Kunden: TradePro eProcurement
• Kunden-Dokumente als PDF im Shop: TradePro Kundenkonto

alle Lösungen für die Geschäftsführung
mehr Infos

jetzt 36 Seiten PIM-Broschüre anfordern

Anrufen

+41 41 748 50 80

Treffen

Messen & Events